Neuigkeiten > Kultur

Sprechtechnik und Präsentieren mit einem Profi

Gleich nach den Weihnachtsferien starteten die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge mit einem Workshop zum Thema Sprechtechnik und Selbstpräsentation ins Neuer Jahr. Professionelles Auftreten kann man lernen. Dafür werden zahlreiche Kurse angeboten. Teilweise werden diese für Mitarbeiter von den Arbeitgebern teilfinanziert. Doch immer ist diese Form der Weiterbildung mit relativ hohen Kosten verbunden. Nicht […]

weiterlesen

Sprechtechnik-Workshop

Drei Tage lang stand die Aula der HTL Vöcklabruck ganz im Zeichen der Sprechtechnik und des authentischen Auftretens als Übung für zukünftige Bewerbungen oder kommunikative Situationen in Beruf und Alltag. Der Schauspieler, Autor und Tierarzt Dr. Marko Pustisek (www.pustisek.de) arbeitete an sechs Halbtagen mit den SchülerInnen aller sechs vierten Jahrgänge. Die Jugendlichen erprobten in gestellten […]

weiterlesen

Franzobel

Am Dienstag, 27. April 2004, kehrte der österreichische Schriftsteller Franzobel an eine Stätte seiner Jugend zurück. Nach einer Einführung unseres ehemailgen Direktors, DI Norbert Unterscheider, las der Absolvent der HTL Vöcklabruck (Maturajahrgang 1986) vor unseren Schülern aus seinen Werken und begeisterte das Publikum mit seinem Vortrag. Geh fühl die, füll die, geh fühl dich, gefüllte, […]

weiterlesen

Thomas Bernhard

Thomas Bernhard war der berühmteste und zwiespältigste Schriftsteller der jüngeren österreichischen Literatur. Im Ausland gefeiert, war er hierzulande wegen der Inhalte seiner Romane und Theaterstücke verhasst.Thomas Bernhards Mittelpunkt seiner Schauplätze war die Gegend um Vöcklabruck. Vom 26.2.1999 bis zum 26.3.1999 fand eine Ausstellung mit dem Titel „Bilanz einer elfjährigen Freundschaft“ an der HTL Vöcklabruck statt. […]

weiterlesen

Robert Menasse

Natürlich gibt es an unserer Schule auch Literaturvorlesungen. Im Jahr 2001 fand eine solche von Robert Menasse (ein österreichischer Schriftsteller) statt. Da unsere Klasse (damalige 3-WMA) an dieser teilnahm, hatten wir auch die Chance an einem Gewinnspiel mitzumachen, dessen Erlös dem Libanonprojekt zugute kam. Die Preise waren 3 Eintrittskarten für die Lesung des neuesten Buches […]

weiterlesen