„FRIENDS OF AWARD 2019“ – Ehrung der besten Diplom- und Abschlussarbeiten

Der „Friends of Award“  wurde vom Verein der Freunde der HTL Vöcklabruck ins Leben gerufen, um erfolgreiche Kooperationsprojekte mit den Ausbildungspartnern vor den Vorhang zu holen. Aus den insgesamt 64 abschließenden Arbeiten des Schuljahres 2018/19 wurden schulintern im Vorfeld 28 Arbeiten für die Ausstellung im Foyer der HTL Vöcklabruck nominiert. In einer zweistündigen Leistungsschau galt es für die Schülerinnen und Schüler, das interessierte Publikum von ihrer abschließenden Arbeit zu überzeugen, denn mit einer Voting-App konnten die Besucherinnen und Besucher während dieser Ausstellung ihre sechs Favoriten bekanntgeben. Im Rahmen der direkt anschließenden Preisverleihung mussten die „Final 6“, d.h. die am häufigsten nominierten Arbeiten von den Schülerinnen und Schülern in Kurzpräsentation ohne Hilfsmittel präsentiert werden. Die fachkundige Jury mit DI FH Josef Seyringer (FACC), Ing. Harald Strauss (STIWA), DI Wolfgang Gaßner (GASSNER), HR Mag. Wilfried Nagl (Bildungsdirektion OÖ) und HR Dir. DI Wilhelm Prehofer musste dabei nur mit Worten überzeugt werden! Nach einem kurzen Vortrag von DI Stefan Purrer (Braun Maschinenfabrik Ges.m.b.H) über Nutzen und Chancen von Diplomarbeiten für Unternehmen und Schüler/innen wurde den überglücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern die Preise überreicht.

Platz 1 (1500 €): „Augmented reality welding assistant“ von Felix Bauernfeind und Julian Kienast (5AHWIM, WI-Maschinenbau)

Platz 2 (1000 €): „Raupenantrieb Motorrad“ von Jakob Sommerer, Felix Streif und Matthias J. Rittenschober (5AHMBT, Maschinenbau)

Platz 3 (500 €): „Schwenkbare Transportbox für Rollstuhl“ von Reinhard Eder (6ABMIS, Abendschule Maschinenbau)

Platz 4 (100 €): „Prozesse, Ziele, Kennzahlen und Maßnahmen auf dem Praxisprüfstand. Konformitätsüberprüfung der ISO 9001:2015 am Beispiel eines großen Industrieunternehmens“ von Irene Rutzinger, Tanja Roider und Felix Kienast (5AHWIM, WI-Maschinenbau)

Platz 5 (100 €): „Schollenpackersystem für Volldrehpflüge“ von Albert Pennetzdorfer und Fabian Burrer (5AHMBT, Maschinenbau)

Platz 6 (100 €): „Verkeimung und Rückverkeimung in stagnierenden Trinkwasserleitungen“ von Christopher Seebacher und Simon Hechwartner (5AHGTI, Gebäudetechnik)

Der Verein der Freunde der HTL Vöcklabruck wurde vor mittlerweile 20 Jahren gegründet und umfasst heute mehr als 150 Ausbildungspartner. Ziel des Vereines ist es, die Entwicklung der HTL mitzugestalten und die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft zu vertiefen. Ein herzliches Dankeschön an den Verein der Freunde für die großzügigen Geldpreise!


16.06.2019 | Autor: BAUE