GebäudetechnikerInnen sucht das Land

MaturantInnen der HTL Vöcklabruck in enger Zusammenarbeit mit der Firma Herbsthofer

Linz
In den vergangenen Sommerferien absolvierten acht Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse Gebäudetechnik der HTL Vöcklabruck ein Praktikum bei der Firma Herbsthofer in Linz. Dabei konnten die Maturantinnen und Maturanten nicht nur in das abwechslungsreiche Arbeitsleben des Betriebes schnuppern, sondern auch in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Firma an den Diplomarbeiten schreiben.
Das klingt nach einem vielseitigen und coolen Sommerjob. Trotzdem kämpft der Gebäudetechnikzweig mit Nachwuchsproblemen, so Abteilungsvorstand DI Arch Markus Leibner. Die Interessenten an der Branche werden immer weniger, obwohl die Nachfrage nach Fachkräften gerade in dieser Branche rapide steigt. Die Firma Herbsthofer und die HTL Vöcklabruck setzten hierbei ein entsprechendes Signal und gingen mit der Klassenpartnerschaft der 3. Klasse einen Schritt in die richtige Richtung.
Nicht nur die Wirtschaft spürt den angesprochenen Engpass, auch die Schüler selbst erkennen diesen. „Für uns sind die eher spärlich gefüllten Klassen der Abteilung sehr verwunderlich, da gerade die Gebäudetechnikbranche wohl einige der attraktivsten und sichersten Jobs des Landes bietet.“, so die Maturanten.
Nach dem einen oder anderen Arbeitstag organisierte die Firma Herbsthofer des Öfteren ein unvergessliches Abendprogramm. Neben der Besichtigung einiger Linzer Sehenswürdigkeiten war der Besuch des Linzer Hafens mit der Mural Harbor Galerie wohl ein wahres Highlight.


21.10.2020