• Bilder anzeigen
  • Bilder ausblenden
  • Neuigkeiten > Allgemein

    HTL Vöcklabruck ist VIZE-LANDESMEISTER im Badminton!

    Auch heuer nahm unsere Schule wieder an den Badminton-Landesmeisterschaften in Linz teil.

    Unsere Mannschaft bestand aus 4 Spielern, Huemer Alexander und Daniel Sider aus der 1AHWIM, Mathias Marterbauer aus der 3BHMBT und Felix Bauernfeind aus der 4AHWIM. Betreut wurde das Team von Prof. Dlapka.

    Gespielt wurde das Turnier in 2 Gruppen, von denen die beiden Gruppenersten ins Halbfinale aufstiegen. Ein Spiel bestand dabei jeweils aus 3 Einzelspielen und 2 Doppelspielen.

    Gleich im ersten Spiel war unsere Mannschaft gegen einen der Mitfavoriten, die HTL Leonding, voll gefordert, aber die Jungs konnten in diesem Spiel einen überraschend klaren 4:1 Sieg einfahren. Hier speziell die Leistung von unserem Einserspieler Alex zu erwähnen, der ein scheinbar verlorenes Match noch drehen konnte. BRAVO!

    Das darauffolgende Spiel gegen das Brucknergymnasium wurde mit 5:0 gewonnen, sodass wir als Gruppenerster ins Halbfinale aufstiegen. Dort wartete das Stiftsgymnasium Wilhering auf uns, das wir mit 4:1 schlagen konnten -FINALE!

    Im Finale wartete dann das Leistungsborg aus Linz auf uns, das im Spiel gegen uns sogar einen Jugendnationalspieler auf den Platz schickte. Unsere Jungs kämpften beherzt, doch schlussendlich mussten wir uns mit einem knappen 2:3 geschlagen geben. Eine wirklich großartige Leistung.

    Insgesamt war es ein toller Wettkampf, bei dem man die gesamte Mannschaft loben muss. Ein Extralob geht an unser 2er-Doppel Mathias und Felix, das kein einziges Spiel verlor, Felix gewann noch dazu alle seine Einzelspiele.

     

    5. Februar 2018 | Autor: Stephan Dlapka