Einstiegschance HTL AbsolventIn (MB, WI, Mechatronik)

STADLMANN TEC GMBH,  18.06.2018

Wir bauen unser Büro in Oberösterreich auf und suchen mutige PionierInnen mit Gestaltungswillen die von der ersten Stunde an bei unserem Teamaufbau mitdabei sein wollen.

Wenn Sie mit uns neue Wege im Engineering gehen wollen, dann ist das Ihre

Einstiegschance für HTL-AbsolventInnen

·         Sie haben die HTL Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Mechatronik erfolgreich abgeschlossen,

·         Interessieren sich für die Konstruktion, wissen aber vielleicht noch nicht, ob Sie das Ihr ganzes Leben lang machen möchten?

·         Sie wollen Ihr Wissen nun in die Tat umsetzen,

·         und beim Aufbau unseres Teams unbedingt mitmischen?

Dann sind Sie bei uns richtig, denn es erwartet Sie:

·         ein Berufseinstieg in der Konstruktion – entweder als Sprungbrett oder um hier SpezialistIn zu werden

·         die Möglichkeit durch unsere vielseitigen Projekte unterschiedlichste Bereiche kennenzulernen

·         einer der beliebtesten TOP Arbeitgeber der DACH-Region

·         mit der zweitbesten work-life-balance österreichweit

·         und einem Gleichberechtigung-Score von 4,95 von 5 kununu Sternen

Nachdem sich das oberösterreichische Team im Aufbau befindet, ist hier noch großer Gestaltungsspielraum. Je nach Ihren fachlichen Voraussetzungen würde eine Einschulung in Graz stattfinden. Auch wenn Sie nicht in Steyr wohnen, können die Projekte tlw. vor Ort bei unseren Kunden abgewickelt werden (Raum Wels, Linz)

Gehalt:

Mindestgehalt laut Kollektivvertrag: ab € 28.800 brutto pro Jahr

Bereitschaft zur Überzahlung gemäß Ihrer Ausbildung, Vorerfahrung und Ihrem individuellen Profil.

Wir freuen uns auf Ihren Lebenslauf, sparen Sie sich gerne die Zeit für die weiteren Unterlagen. Alles weitere besprechen wir lieber persönlich, “weil beim Reden die Leute zusammenkommen.”

Mag. Simone Karlsberger

STADLMANN TEC GmbH

ooe.recruiting@stadlmann-tec.at

0660/90 13 900

Schaftgasse 2, 4400 Steyr


Weitere Information: Inserat_HTL_Voecklabruck.pdf