Metalltechnik-Maschinenbau / Metalltechnik-Zerspanungstechnik (M/W/D) (duale Lehrausbildung)

VOITH Austria GmbH / Betriebsstätte Laakirchen,  13.01.2021

Als Mitglied der weltweit agierenden Voith Group gehört Voith Laakirchen zu den Marktführern in der Papierindustrie. Seit seiner Niederlassungsgründung im Jahre 1990 wurde der Standort kontinuierlich weiter ausgebaut.

Neben modernen Anlagen und der hohen Kompetenz im Bereich Walzenservice, Walzenbezüge und Neuwalzengeschäft ist auch die Aus- und Fortbildung eine der wichtigsten Schlüsselkomponenten des Unternehmens.

Um den hohen Qualitätsansprüchen und der Kundenflexibilität gerecht zu werden, ist der Bedarf an  motivierten und fachspezifisch ausgebildeten Mitarbeiter/innen groß.

Daher haben wir entschieden, am Standort Laakirchen ab September 2021 eine Lehrausbildung für den Modullehrberuf Metalltechnik (m/w/d) in den Bereichen Maschinenbautechnik (H1) und Zerspanungstechnik (H8) anzubieten. Hier besteht die Möglichkeit, im Rahmen des dualen Ausbildungssystems ein breites und übergreifendes Fachwissen in einem international aufgestellten Unternehmen zu erwerben. Neben einem sehr guten Betriebsklima bieten wir auch Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Gerne wenden wir uns hier auch speziell an vorzeitige Abgänger der HTL oder Fachschule.

Für weitere Fragen un Informationen wenden Sie sich bitte an:

 >> Herrn Kurt Landertshammer Email: kurt.landertshammer@voith.com  Tel: 07613/5770-121 (Ansprechpartner Standort Laakirchen)

 >> Frau Sabine Broekmann  Email: sabine.broekmann@voith.com  Tel: 02630/36900-220 (HR-Ansprechpartner)