Sportprojekt „Let´s move for a better world“

Als einzige Schule der Region nimmt die HTL Vöcklabruck an einem Sportprojekt mit dem Namen „Let´s move for a better world“ teil. Dieses Projekt wird in Kooperation mit dem Fitnessstudio „Fit for Life“ in Regau (hinter Starmovie) durchgeführt.

Im Rahmen dieses Projekts, welches von 6.-22.3.2015 läuft, sammeln die Schülerinnen und Schüler (und alle Teilnehmer) sogenannte „Move“-Punkte. Für jeden erzielten Move-Punkt wird ein Geldbetrag für einen guten Zweck gespendet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder Teilnehmer kann auch selbständig jederzeit ins „Fit for Life“ gehen und Punkte sammeln. Die Punkte werden dabei auf einem Datenstick gespeichert und dann auf das Punktekonto der HTL Vöcklabruck gutgeschrieben.

 

Schaffen wir mehr als 1 Million Punkte, gibt es für unsere Schule Sportausstattungen, im besten Fall können wir sogar Ausdauergeräte für unsere Schule und Schüler gewinnen.

 

Also, „let´s move on“ und zwar schnell, denn am 22.März 2015 ist dieses tolle Projekt leider vorbei.

 

P.S.: Zwischenstand am 8.März 2015: Platz 41 weltweit, in Österreich sind wir momentan auf Platz 4.


08.03.2015 | Autor: Stephan Dlapka