WI-WirtschaftsingenieurInnen besuchen GIG in Attnang

Am Mittwoch, 15.2.2017, besuchte die vierte Klasse Betriebsmanagement der Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen der HTL Vöcklabruck die Firma GIG Fassadenbau GmbH in Attnang Puchheim. Begleitet von ihrem Klassenlehrer DI Gernot Weissensteiner wurden die 18 Schülerinnen und Schüler von Herrn Ing. Andreas Thalhammer, Bereichsleiter Technik, und von Frau Stefanie Wagner, Human Resource, begrüßt.

Als international tätiges Unternehmen setzt GIG tagtäglich die komplexen und kreativen Ideen seiner Kunden in maßgeschneiderte Lösungen bei Fassadenelementen um. Die visionären Ansprüche der weltweiten Spitzenarchitektur sind die Antriebsfeder für innovative Forschung und Entwicklung.

Nach einer sehr informativen Unternehmenspräsentation, gab es einen Fachvortrag zum Thema „Auftragsabwicklung bei GIG“. Anschließend besuchten die Schülerinnen und Schüler, geführt von Ing. Dieter Daidrich, die Produktion und den Versuchsstand für Fassadenelemente.

Die Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen verbindet in ihrer Ausbildung die klassischen Bereiche Technik, Wirtschaft, Naturwissenschaft und Allgemeinbildung. Erlernen interkultureller Kompetenzen in Form von Exkursionen und mehrwöchiger Arbeitspraktika im europäischen Ausland runden diese Ausbildung ab. An der HTL Vöcklabruck werden zwei vertiefende Ausbildungszweige, WI-Maschinenbau und WI-Betriebsinformatik, angeboten.

GIG 1

 


16.02.2017 | Autor: WEIG