• Bilder anzeigen
  • Bilder ausblenden
  • Neuigkeiten > Allgemein

    Workshop für Wirtschaftsingenieure/-innen mit QM-Leiter der Firma STIWA

    Der Laborunterricht in der 5.Klasse Wirtschaftsingenieure-Maschinenbau wurde mit zwei Workshops von DI Walter Simunek, Leiter der QM-Abteilung in der Firma STIWA, bereichert. Im ersten Workshop erarbeiteten die Schüler/-innen eine BSC, also eine Balanced Scorecard für ein fiktives Unternehmen. Dabei erklärte Herr DI Simunek die Stärken und Schwächen dieses Instruments, das praktisch in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle spielt. Die Ziele wurden dabei in Gruppen erstellt und anschließend abgeglichen. Im zweiten Workshop wurde es ungleich schwieriger, da nun die Aufgabe darin bestand, die formulieren Ziele der BSC mit konkreten Projekten erreichbar zu machen. Die Herausforderung bestand darin, die richtige „Flughöhe“ der Projekte zu finden, das heißt, unter anderem eine richtige Balance zwischen Personal und Zeitdauer zu finden. Die Schüler/-innen waren von den beiden Workshops begeistert und konnten durch die interessanten Vorträge von Herrn Simunek einen beispielhaften Firmenalltag hautnah miterleben.

     

    26. Mai 2019 | Autor: BAUE