„FutureConvent“ – Mit Technik die Welt verbessern!

Dieser Zukunftskongress wurde am 9. November speziell für Schüler:innen von HTLs veranstaltet und stand unter dem Motto „Mit Technik die Welt verbessern“. Aus unserer Schule nahmen vorwiegend die 3. bis 5. Klassen der Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen teil. Veranstaltungsort war das Kongresszentrum Toscana in Gmunden. Eintritt und Verpflegung waren kostenlos. 

Das Programm bestand aus Vorträgen über bahnbrechende, neuartige Ideen und technische Lösungsansätze für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der UNO (SDG). Thematisiert wurden „Künstlicher Intelligenz“, Biomechanik, Biosprit, Wärmespeicherung, Holzbau bis hin zu emissionsfreien Heizsysteme und Wasseraufbereitung. Zwischen den Vorträgen präsentierten zahlreiche Unternehmen aus der Region ihre Innovationen und nachhaltigen Strategien. Vieles konnte hautnah erlebt und ausprobiert werden. 

Für die teilnehmenden Mädchen veranstaltete die MINTality-Stiftung den Girls Networking Club. Junge Technikerinnen berichteten von ihren Erfahrungen und gaben Einblicke in ihre Berufswelt. Unsere Mädchen waren von den sehr persönlichen und offenen Gesprächen begeistert. 

Eine sehr gelungene Veranstaltung. Wer noch mehr wissen möchte: www.futureconvent.at.

Innocamp36 der FH Steyr

Von 19. bis 20. Oktober nahmen vier ausgewählte Schüler der Abteilung Wirtschaftsingenieure-Betriebsinformatik am „Innocamp36“ der FH Steyr teil. Innerhalb von 36 Stunden [...]

Go to Top